Runenarbeit – Runenmagie – Runenzauberei

Runenarbeit Pfaffenhofen

Reign til Runa

Schon lange beschäftige ich mich mit Runen.
Zuerst aus reinem Interesse – Neugier … ich fand (und finde) Runen sehr spannende Wesen.
Dann habe ich begonnen, die Runen für mich selbst zu nutzen. Für meine Arbeit an und mit mir selbst.
Und seit einigen Jahren arbeite ich mit Runen für Andere.

Oft werde ich gefragt, wie es denn “richtig” heißt, was man da mit den Runen macht …

Runen legen? Oder Runen ziehen?
Ach ja, Runen sind sowas wie Tarot-Karten, nur halt aus Holz, also ist es mit Runen orakeln?
Aber wurden Runen denn nicht von Anhängern fanatischer Ansichten genutzt und gebraucht? Missbraucht?

Zur Verwirrung trägt dann auch noch bei, dass es verschiedene Runen-Sets gibt. Altes Futhark. Neues Futhark. Ogham Runen und noch einige weitere, teils neuere Runensets.

Wir arbeiten mit den Runen des alten Futharks. Ein Runenset, welches so in dieser Art das älteste Runenset darstellt, welches Wissenschaftler zusammenhängend gefunden haben (wenn auch nur ein mal zusammenhängend, aber wenigstens überhaupt einmal – da Runen sehr häufig in Holz gearbeitet wurden, sind halt nicht viele Runensets übrig geblieben die letzten 2000 Jahre).

Was sind denn überhaupt Runen?

Runen sind

  1. Symbole, die einem Buchstaben unserers Alphabetes entsprechen (z.B. steht die Rune “Isa” für das I)
  2. Zeichen, ähnlich wie Hieroglyphen, die ein Wort oder ein Objekt beschreiben (bleiben wir bei der Rune Isa, welche auch für das Eis steht)
  3. Zauberzeichen, welches – in einem bestimmten Zusammenhang stehend – eine Bedeutung haben, eine Geschichte erzählen, Möglichkeiten für die Zukunft zeigen können usw.
  4. Mächtige Verbindungen in die geistige Welt. Mit Runen können Kräfte gerufen werden bzw. Runen sind Kräfte, die neben den Elementen und anderen Wesen mit Geist und oder Seele (aber ev. ohne Körper), die zur Unterstützung von geistiger Arbeit wirken.

Wobei das – wenn man es ganz korrekt ausdrucken würde – so nicht mal richtig ist. In korrekter Übersetzung beschreibt das Wort “Rune” nicht das einzelne Zeichen, sondern eine Aneinanderreihung verschiedener Zeichen – mit Rune ist also eigentlich ein “Wort aus Runenzeichen” gemeint, und nicht der einzelne Buchstabe.
Da es sich allerdings in unserer umgangssprachlichen Art eingebürgert hat, mit Rune den “Buchstaben” zu bezeichnen, behalte ich das der Einfachheit in meiner Arbeit so bei, und bin damit eben nicht wissenschaftlich korrekt …

Runenarbeit im Eibenwald

Man kann so vieles mit Runen machen – auf so wunderbare Art und Weise sehr vielfältig arbeiten mit Ihnen.

Eibenwald - September 30, 2022
Runenarbeit - Runenmagie - Runenzauberei 5

Man kann …

  • Runen legen, werfen, ziehen
  • mit einer oder mit dreien oder mit noch mehr Runen arbeiten
  • mit Runen arbeiten ähnlich wie mit Orakel Karten
  • Runen zur Unterstützung von geistiger Arbeit einsetzen, gerne in Verbindung mit anderen Elementen und Wesen (Rauch, Düfte etc.)
  • Runen zur Unterstützung auf einem Amulett tragen (gerne stellen wir dir auch dein spezielles Runenamulett her!)
  • … und noch einiges mehr

Runen und schamanische Arbeit

Zur Unterstützung von schamanischer Arbeit nutzen wir Runen immer wieder in unterschiedlicher Art und Weise.

Somit sind Runen ein Werkzeug unserer Arbeit, so wie andere Werkzeuge in schamanischer Arbeit auch, die situativ oder ganz bewusst genutzt werden.

Runenarbeit – Runenmagie – Runenzauberei

Man kann mit Runen auch wunderbar außerhalb schamanischer Arbeit arbeiten. Wirken. Zaubern.

Beispielhafte Fragestellungen wären

  • Was sagen mir die Runen zu einem speziellen Thema?
  • Auf was muss ich bei dem Thema achten?
  • Wie hängt Vergangenheit / Gegenwart / Zukunft zusammen?
  • Welche Möglichkeiten habe ich?
  • Wie kann ich unterstützt werden?

Dauer und Kosten der Runenarbeit im Eibenwald

Die Dauer und Kosten der Arbeit richtet sich dabei nach der Fragestellung.

So kann die eine / einfache Frage in 15min beantwortet sein, was 30Euro kostet.
Themen mit 3 Runen, die dennoch eher einfacher zu bearbeiten sind, dauern oftmals ca. 30-45min, was 50Euro kostet.
Komplexere Themen, die eine gewisse Vorbereitungszeit brauchen, können schnell auch mal eine Stunde oder länger dauern, was 90Euro kostet.

Komm gerne einfach rein, in den Eibenwald in Pfaffenhofen!, wenn wir da sind und Zeit haben, können wir bei einigen Themen auch spontan mit dir und den Runen arbeiten!